Der Heilige Koran
Home » Der Heilige Koran » Der Allerhöchste (Al-Ala)
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen  
Preise den Namen deines Herrn, des Höchsten, 1
  
Der da erschafft und vollendet, 2
  
Und Der bestimmt und leitet, 3
  
Der die Weide hervorbringt, 4
  
Und sie dann schwarz verdorren läßt. 5
  
Wir werden dich (den Koran) lehren, und du wirst (ihn) nicht vergessen, 6
  
Es sei denn, was Allah will. Fürwahr, Er kennt, was offen ist und was verborgen. 7
  
Und Wir werden es dir leicht machen. 8
  
Ermahne also; gewiß, Ermahnung frommt. 9
  
Der da fürchtet, wird (sie) beachten; 10
  
Doch der Ruchlose wird sie meiden - 11
  
Er, der ins große Feuer eingehen soll. 12
  
Dann wird er darinnen weder sterben noch leben. 13
  
Wahrlich, der wird Erfolg haben, der sich reinigt, 14
  
Und des Namens seines Herrn gedenkt und betet. 15
  
Ihr aber bevorzugt das Leben in dieser Welt, 16
  
Wiewohl das Jenseits besser ist und bleibender. 17
  
Dies ist fürwahr dasselbe, was in den früheren Schriften steht, 18
  
Den Schriften Abrahams und Moses'. 19
  
All Rights Reserved © 1995-2016.