Der Heilige Koran
Home » Der Heilige Koran » Die Feige (At-Tín)
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen  
Bei der Feige und dem Ölbaum, 1
  
Und bei dem Berg Sinai, 2
  
Und bei dieser Stadt des Friedens, 3
  
Wahrlich, Wir haben den Menschen in schönstem Ebenmaß erschaffen. 4
  
(Wirkt er) dann aber (Böses), so verwerfen Wir ihn als den Niedrigsten der Niedrigen. 5
  
Doch so sind die nicht, die glauben und gute Werke üben; denn ihrer ist unendlicher Lohn. 6
  
Wer kann also dich leugnen nach (diesem Wort) über das Weltgericht? 7
  
Ist Allah nicht der Größte der Richter? 8
  
All Rights Reserved © 1995-2016.